Richtlinie des BMF vom 20.07.2011, BMF-010313/0945-IV/6/2010 gültig von 20.07.2011 bis 30.04.2016

ZK-1840, Arbeitsrichtlinie Einfuhrabgabenbefreiungen

Beachte
  • Diese Arbeitsrichtlinie wurde auf Grund der Novellierung der Zollbefreiungsverordnung zur Gänze überarbeitet. Im Zuge der Überarbeitung wurden auch Rechtschreibfehler und unrichtige Zitierungen berichtigt und Anpassungen vorgenommen.

Anhang 7: Liste zu § 26 Abs. 4 Z 2 ZollR-DV 2004

Notwendige Ergänzungen des Hausrats ohne Grundlagenbescheiderfordernis

Werden Waren dieses Anhangs mittels Verfahrenszusatzcode 363 angemeldet, so gelten sie als notwendige Ergänzungen des Hausrats im Sinne von § 26 Abs. 4 Z 2 ZollR-DV 2004, sofern der Warenwert je Sendung den Betrag von 350 Euro nicht übersteigt.

KN-Code

Warenbeschreibung

ex

Kapitel 33, Kapitel 34,
Kapitel 38 bis Kapitel 97

Waren zum persönlichen Ge- oder Verbrauch des Begünstigten