Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 53
  • /
  • 54
  • /
  • 55
  • /
  • ...
  • /
  • 99
  • >
Richtlinie des BMF vom 17.07.2006, BMF-010313/0044-IV/6/2007 gültig ab 17.07.2006

ZK-0612, Arbeitsrichtlinie "Zollanmeldung im Informatikverfahren"

  • Titel IV - Bemerkungen zu den Angaben in der Zollanmeldung
  • Abschnitt II - Versand

Datengruppe Sicherheit (Grtee, 9x, P)

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

Garantietyp

GTy

n1

NC_31000

52

P

Beschreibung:

Anzugeben ist die Art der Sicherheitsleistung oder die Befreiung von der Sicherheitsleistung in codierter Form.

Beispiel:

1 - Gesamtbürgschaft

 

Untergruppe Sicherheitsbezug (GrteeRef, 99x, A)

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

Garantiereferenznummer

GRN

an..24

 

52

A

Beschreibung:

Anzugeben ist die dem Hauptverpflichteten zugeteilte Garantiereferenznummer.

Beispiel:

05AT100000G000EX9

 

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

Andere Garantiereferenzen

OGR

an..35

 

52

A

Beschreibung:

Anzugeben sind andere als die dem Hauptverpflichteten zugeteilte Garantiereferenznummer.

Beispiel:

100000/1234/06

 

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

Zugangscode

Acc

an4

 

52

A

Beschreibung:

Der dem Vertreter des Hauptverpflichteten zugeteilte Access-Code ist anzugeben.

Beispiel:

1234

 

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

Garantie Identifikationsnummer

GTIN

an..17

 

52

A

Beschreibung:

In den Fällen, in denen eine ausländische Sicherheit für den Versandvorgang verwendet werden soll, ist zusätzlich die Identifikationsnummer der Garantie anzugeben.

 

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

Währung

Curr

an3

TC_11000

52

A

Beschreibung:

Die für den Sicherheitsbetrag maßgebliche Währungseinheit ist einzutragen.

Beispiel:

CHF - Schweizer Franken

 

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

Sicherheitsbetrag

GVal

n..15,2

 

52

O

Beschreibung:

Anzugeben ist die Höhe des auf den betreffenden Versandvorgang entfallenden Sicherheitsbetrages; erfolgt keine Eintragung eines Sicherheitsbetrages, wird ein Betrag von 7.000 € abgebucht.

Beispiel:

5250,00

 

- Untergruppe Gültigkeitsbeschränkung EU (VaLimEC1x, O)

Beschreibung:

Ist eine Sicherheit für das Versandverfahren innerhalb der EU nicht gültig, ist dieser Umstand in dieser Datengruppe zum Ausdruck zu bringen.

 

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

nicht gültig für EU

NValEC

b

 

52

P

Beschreibung:

Anzugeben ist die Indikation, ob die betreffende Sicherheit nicht gültig ist für die EU oder schon.

Beispiel:

1 - Nicht gültig in der EU

0 - Gültig in der EU

 

- Untergruppe Gültigkeitsbeschränkung ausgenommen EU (VaLimNEC, 99x, O)

Beschreibung:

Ist eine Sicherheit für das Versandverfahren anderen Vertragsstaaten zum Versandverfahren nicht gültig, ist dies in dieser Datengruppe anzugeben.

 

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

nicht gültig für andere Vertragsparteien

NVal

a2

NC_32000

52

P

Beschreibung:

Anzugeben ist der Ländercode des Vertragsstaates, in dem die Sicherheit für das Versandverfahren nicht gültig ist.

Beispiel:

RO - Rumänien