Richtlinie des BMF vom 01.11.2010, BMF-010302/0006-IV/8/2010 gültig von 01.11.2010 bis 31.05.2011

AH-1110, Arbeitsrichtlinie Außenhandelsrecht / Zoll

Beachte
  • Die Gliederungen in der Neufassung dieser Arbeitsrichtlinie stellen nunmehr direkt auf die einzelnen Maßnahmen ab. Die Maßnahme und ihre Durchführung werden in einem Abschnitt gemeinsam dargestellt.
Die Arbeitsrichtlinie enthält die allgemein anzuwendenden Vorschriften im Bereich des Außenhandelsrechts bei der Durchführung von Zollverfahren sowie Übersichten über das Außenhandelsrecht.
  • 3. Maßnahmen

3.7. Durchfuhr

Durchfuhrmaßnahme

Land

außenhandelsrechtliche Maßnahmen

Link

Irak

Kulturgüter

AH-2612

Iran

Güterembargo

AH-2616

Birma/Myanmar

Güterembargo

AH-2676

Korea, Nord-

Güterembargo

AH-2724

Drittländer

Chemiewaffen

AH-3310

Drittländer

Militärgüter

AH-3200

3.8. Codelisten

Die erforderlichen Angaben in den Zollanmeldungen haben zumeist in codierter Form zu erfolgen.

Die zu verwendenden Codierungen wurden in die Arbeitsrichtlinien zu den jeweiligen Maßnahmen eingearbeitet.

Die aktuellen Codelisten können auch unter Codelisten (Stand: **.**.****) → "DOKUMENTENARTEN Dokumentenartencode" sowie "NC_49000 zusätzliche Information Code" auf der Homepage des BMF eingesehen werden.