Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
Richtlinie des BMF vom 05.05.2020, 2020-0.278.235 gültig ab 05.05.2020

UP-7200, Arbeitsrichtlinie Singapur

12. Rechtsgrundlagen

12.1. Abkommen und Beschlüsse

Beschluss (EU) 2019/1875 des Rates vom 8. November 2019 zum Abschluss des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Republik Singapur, ABl. Nr. L 294 vom 14.11.2019 S. 1

Mitteilung über den Zeitpunkt des Inkrafttretens des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Republik Singapur, ABl. Nr. L 293 vom 14.11.2019 S. 1

Durchführungsverordnung (EU) 2019/1927 der Kommission vom 19. November 2019 betreffend die Ausnahmen von den Regeln für "Ursprungserzeugnisse" oder "Erzeugnisse mit Ursprung in" gemäß dem Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Republik Singapur, die im Rahmen von Jahreskontingenten für bestimmte Erzeugnisse aus Singapur gelten, ABl. Nr. L 299 vom 20.11.2019 S. 45

12.2. Ursprungsprotokoll

Protokoll 1 über Die Bestimmung des Begriffs "Erzeugnisse mit Ursprung in" oder "Ursprungserzeugnisse" und Methoden der Zusammenarbeit der Verwaltungen, ABl. Nr. L 294 vom 14.11.2019, Seite 659 bis 749 (siehe Anhang 1)