Richtlinie des BMF vom 03.07.2012, BMF-010313/0441-IV/6/2012 gültig von 03.07.2012 bis 29.11.2012

ZK-0910, Arbeitsrichtlinie Versandverfahren

Beachte
  • Die Änderungen dieser Novelle betreffen die Abschnitte 1.1.1.2, 1.1.7.2.5., 1.1.7.2.7., 1.1.8.2. und 1.1.9.2. Die Anhänge 8A, 8B, 8C, 8D, 8E, 8F, 8G, 8H, 8I, 8J, 8K, 8N, 8O, 8P, 8Q, 8R, 8S, 8T, 8U, 8V, 8W, 8X, 8Y, 8Z, 8AA, 8AB, 8AD wurden um Kroatien = HR erweitert und ergänzt. Die Anhänge 8AE und 8AG wurden gleichfalls berichtigt. Der Anhang 8M wurde entfernt, weil bereits im Anhang 8J enthalten. Alle anderen Änderungen betreffen Textkorrekturen bzw. Richtigstellungen.
  • 7. Sensible Waren

Anhang 8T "Nachträglich ausgestellt"

Sprachen

Vermerke

ES

Espedido a posteriori

DK

Udstedt efterfolgende

DE

Nachträglich ausgestellt

GR

Εκδοθέν εκ των υστέρων

IR

Issued retroactively

EN

Issued retroactively

FR

Delivré a posteriori

BE

Delivré a posteriori

LU

Delivré a posteriori

IT

Rilasciato a posteriori

NL

Achteraf afgegeven

PT

Emitido a posteriori

FI

Annettu jälkikäteen

SE

Utfärdat i efterhand

EE

välja antud tagasiulatuvalt

LV

izsniegts retrospektivi

LT

retrospektyvusis isdavimas

SI

izdano naknadno

MT

mahrug b` mod retrospettiv

AT

Nachträglich ausgestellt

CY

Εκδοθέν εκ των υστέρων

LI

Delivré a posteriori

CH

Nachträglich ausgestellt

CZ

Vystaveno dodatecne

HU

kiadva visszamenöleges hatallyal

IS

Útgefid eftir à

NO

Utstedt i etterhånd

PL

Wystawione retrospektwnie

SK

Vystavené dodatocne

RO

Eliberat ulterior

BG

Издаден впоследствие

HR

Izdano naknadno