Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • 2
  • /
  • 3
  • /
  • 4
  • /
  • 5
  • /
  • ...
  • /
  • 16
  • >
Richtlinie des BMF vom 26.03.2007, BMF-010302/0020-IV/8/2007 gültig von 26.03.2007 bis 30.11.2008

AH-5120, Nichtpräferenzielle Ursprungsnachweise für Stahlwaren

Die Durchführungsmaßnahmen für den Nachweis des nichtpräferenziellen Ursprungs für Stahlwaren werden dargestellt.
  • 0. Einführung

 

0.2. Übersicht Arbeitsrichtlinie

Einführung

0.

Art der Maßnahme

0.1.

Übersicht Arbeitsrichtlinie

0.2.

Rechtsgrundlagen

0.3

Begriffsbestimmungen und Definitionen

0.4.

Ausfuhr

1.

Einfuhr

2.

  • Allgemeine Vorschriften

2.0.

  • Umfang der Maßnahme

2.1.

  • Verfahren bei der Einfuhr

2.2.

  • Nichtpräferenzielle Dokumente

2.3.

  • Alternativdokumente

2.4.

  • Ausnahmen und Sonderbestimmungen

2.5.

Durchfuhr

3.

Innergemeinschaftliche Verbringung

4.

Vermittlung

5.

Prüfungen

6

  • Nachforschungen und Beweismittel

6.1.

  • Prüfungen - Verifizierungen

6.2.

Strafbestimmungen

7.

Anhänge

8.

  • Änderungsübersicht

8.1.

  • Liste der Stahlwaren

8.2.