Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
Richtlinie des BMF vom 19.09.2006, BMF-010310/0020-IV/7/2007 gültig von 19.09.2006 bis 30.06.2014

UP-3000, Arbeitsrichtlinie "Gemeinsame Bestimmungen"

11. Rechtsgrundlagen

(1) Zollpräferenzmaßnahmen (bezüglich der Ursprungsregeln siehe besondere Bestimmungen)

Nachstehend sind die jeweiligen Ursprungsprotokolle der einzelnen Abkommen der EU mit Drittstaaten und die autonomen Maßnahmen (nur einseitige Gewährung von Präferenzen) sowie die entsprechenden Amtsblätter der EU, in welchen sie veröffentlicht wurden, angeführt. Diese können in allfälligen Feststellungsbescheiden nach Prüfung von Präferenznachweisen verwendet werden.

Protokoll Nr. 4 des Europa-Mittelmeer-Abkommens zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Gemeinschaft einerseits und der Arabischen Republik Ägypten andererseits in der Fassung des Beschlusses NR. 1/2006 ((2006/185/EG) des Assoziationsrates EU-ÄGYPTEN vom 17. Februar 2006 (ABL. Nr. L 73 vom 13. März 2006)

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2006/l_073/l_07320060313de00010115.pdf

Ägypten

Protokoll Nr. 1 des Anhangs zum Beschluss Nr.1/2000 des AKP-EG-Ministerrates vom 27. Juli 2000, Amtsblatt Nr. L 317 vom 15. Dezember 2000

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2000/l_317/l_31720001215de00030286.pdf

AKP

ZK-DVO (Präferentielle Ursprungsregeln für den Warenverkehr der Europäischen Gemeinschaft mit Albanien) in der Fassung der Verordnung (EG) Nr. 1602/2000 der Kommission vom 24. Juli 2000, Amtsblatt Nr. L 188 vom 26. Juli 2000

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2000/l_188/l_18820000726de00010132.pdf

Albanien

Beschluss des Rates vom 18. Juli 2005 über den Abschluss des Europa-Mittelmeer-Abkommens zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Demokratischen Volksrepublik Algerien andererseits (ABL. der EG Nr. L 265 vom 10. Oktober 2005)

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2005/l_265/l_26520051010de00020228.pdf

Algerien

Beschluss Nr. 1/99 des Gemischten Ausschusses EG-Andorra vom 6. Mai 1999 zur Änderung des Anhangs des Abkommens in Form eines Briefwechsels zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und dem Fürstentum Andorra, Amtsblatt Nr. L 191 vom 23. Juli 1999

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/1999/l_191/l_19119990723de00010033.pdf

Andorra

ZK-DVO (Ursprungsregeln für das Allgemeine Präferenzzollsystem/APS der Europäischen Gemeinschaft) in der Fassung der Verordnung (EG) Nr. 1602/2000 des Kommission vom 24. Juli 2000, Amtsblatt Nr. L 188 vom 26. Juli 2000

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2000/l_188/l_18820000726de00010132.pdf

APS

ZK-DVO (Präferentielle Ursprungsregeln für den Warenverkehr der Europäischen Gemeinschaft mit Bosnien-Herzegowina) in der Fassung der Verordnung (EG) Nr. 1602/2000 der Kommission vom 24. Juli 2000, Amtsblatt Nr. L 188 vom 26. Juli 2000

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2000/l_188/l_18820000726de00010132.pdf

Bosnien-Herzegowina

Anhang III des Abkommens zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten einerseits und der Republik Chile andererseits, Amtsblatt Nr. L 352 vom 30.Dezember 2002

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2002/l_352/l_35220021230de00031439.pdf

Chile

Verordnung (EWG) Nr. 82/2001 des Rates vom 5. Dezember 2000, Amtsblatt Nr. L 20/2001 über die Bestimmung des Begriffs "Waren mit Ursprung in .." oder "Ursprungs- waren" und über die Methoden der Zusammenarbeit der Verwaltungen, die im Warenverkehr zwischen dem Zollgebiet der Gemeinschaft und Ceuta und Melilla gelten

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2001/l_020/l_02020010120de00010104.pdf

Ceuta und Melilla

Protokoll Nr. 4 des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum in der Fassung des Beschlusses Nr. 136/2005 des gemeinsamen EWR-Ausschusses vom 21. Oktober 2005, Amtsblatt Nr. L 321 vom 8. Dezember 2005

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2005/l_321/l_32120051208de00010119.pdf

EWR

Protokolls Nr. 3 des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft einerseits und der Regierung von Dänemark und der Landesregierung der Färöer andererseits in der Fassung des Beschlusses Nr.1/2005 des Gemischten Ausschusses vom 10. November 2005, Amtsblatt Nr. L 110 vom 24. April 2006

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2006/l_110/l_11020060424de00030106.pdf

Färöer

Protokolls Nr. 4 des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der ehemaligen Republik Mazedonien andererseits, Amtsblatt Nr. L 84 vom 20. März 2004

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2004/l_084/l_08420040320de01080188.pdf

FYROM

Protokoll Nr. 3 des Abkommens zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und Island in der Fassung des Beschlusses Nr. 2/2005 des Gemischten Ausschusses vom 22. Dezember 2005, Amtsblatt Nr. L 131 vom 18. Mai 2006

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2006/l_131/l_13120060518de00020108.pdf

Island

Protokoll Nr. 4 des Europa-Mittelmeer-Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und dem Staat Israel andererseits, in der Fassung des Beschlusses Nr.2/2005 des Assoziationsrates vom 22. Dezember 2005, Amtsblatt Nr. L 20 vom 24. Jänner 2006

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2006/l_020/l_02020060124de00010114.pdf

Israel

Protokoll Nr. 3 des Europa-Mittelmeer-Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und dem Haschemitischen Königreich Jordanien, Amtsblatt Nr. L 209 vom 31. Juli 2006

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2006/l_209/l_20920060731de00310144.pdf

Jordanien

Protokoll Nr. 4 des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Kroatien andererseits, Amtsblatt Nr. L 26 vom 28. Jänner 2005

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2005/l_026/l_02620050128de02220322.pdf

Kroatien

ZK-DVO (Präferentielle Ursprungsregeln für den Warenverkehr der Europäischen Gemeinschaft mit bestimmten begünstigten Ländern und Gebieten in der zur Zeit geltenden Fassung, Amtsblatt Nr. L 188 vom 26. Juli 2000

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2000/l_188/l_18820000726de00010132.pdf

Kosovo

Protokoll Nr. 4 zum Europa-Mittelmeer-Assoziationsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten einerseits und der Libanesischen Republik andererseits, Amtsblatt Nr. L 143 vom 30. Mai 2006

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2006/l_143/l_14320060530de00020188.pdf

Libanon

Protokoll Nr. 4 zum Europa-Mittelmeer-Abkommen zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedsstaaten einerseits und dem Königreich Marokko, Amtsblatt Nr. L 336 vom 21. Dezember 2005

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2005/l_336/l_33620051221de00010118.pdf

Marokko

Anhangs III zum Beschluss 2/2000 des Gemischten Rates EG-Mexiko vom 23.3.2000, Amtsblatt Nr. L 245 vom 29.9.2000

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2000/l_245/l_24520000929de00011168.pdf

Mexiko

ZK-DVO (Präferentielle Ursprungsregeln für den Warenverkehr der Europäischen Gemeinschaft mit bestimmten begünstigten Ländern und Gebieten in der zur Zeit geltenden Fassung, Amtsblatt Nr. L 188 vom 26. Juli 2000

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2000/l_188/l_18820000726de00010132.pdf

Montenegro

Protokoll Nr. 3 des Abkommens zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und dem Königreich Norwegen in der Fassung des Beschlusses Nr. 1/2005 des Gemischten Ausschusses vom 20. Dezember 2005, Amtsblatt Nr. L 117 vom 2. Mai 2006

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2006/l_117/l_11720060502de00020104.pdf

Norwegen

Protokoll Nr. 3 des Europa-Mittelmeer-Interimsassoziationsabkommens über Handel und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft einerseits und der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) zu Gunsten der Palästinensischen Behörde für das Westjordanland und den Gaza-Streifen andererseits, Amtsblatt Nr. L 187 vom 16. Juli 1997

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=CELEX:21997A0716(01):DE:HTML

Palästina

Protokoll Nr. 3 des Abkommens zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Fassung des Beschlusses Nr. 3/2005 des Gemischten Ausschusses vom 15. Dezember 2005, Amtsblatt Nr. L 45 vom 15. Februar 2006

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2006/l_045/l_04520060215de00010108.pdf

Schweiz

ZK-DVO (Präferentielle Ursprungsregeln für den Warenverkehr der Europäischen Gemeinschaft mit bestimmten begünstigten Ländern und Gebieten in der zur Zeit geltenden Fassung, Amtsblatt Nr. L 188 vom 26. Juli 2000

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2000/l_188/l_18820000726de00010132.pdf

Serbien

Protokoll Nr. 1 des Abkommen in Form eines Briefwechsels über die vorläufige Anwendung (ab 1. Jänner 2000) des Abkommens über Handel, Entwicklung und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Südafrika andererseits, Amtsblatt Nr. L 311 vom 4. Dezember 1999

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/1999/l_311/l_31119991204de02980400.pdf

Südafrika

Protokoll Nr. 2 des Kooperationsabkommens zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Arabischen Republik Syrien (ABl. Nr. L 269 vom 27. September 1978)

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=CELEX:21977A0118(05):DE:HTML

Syrien

Protokoll Nr. 4 zum Europa-Mittelmeer-Abkommen zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedsstaaten einerseits und der Tunesischen Republik, Amtsblatt Nr. L 97 vom 30. März 1998

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/1998/l_097/l_09719980330de00020174.pdf

Tunesien

Protokoll Nr. 3 zum Beschluss Nr. 1/98 des Assoziationsrates EG-Türkei vom 25. Februar 1998 über die Handelsregelungen für Agrarerzeugnisse, Amtsblatt Nr. L 86 vom 20. März 1998

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/1998/l_086/l_08619980320de00140038.pdf

Türkei-Agrar

Protokoll Nr. 1 des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) und der Republik Türkei über den Handel mit unter den Vertrag zur Gründung der EGKS fallenden Waren, Amtsblatt Nr. L 212 vom 12.August 1999

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/1998/l_086/l_08619980320de00140038.pdf

Türkei EGKS

Beschluss Nr. 1/2001 des Ausschusses für Zusammenarbeit im Zollwesen EG - Türkei vom 28. März 2001 zur Änderung des Beschlusses 1/96 zur Festlegung der Durchführungsvorschriften zu dem Beschluss Nr. 1/95 (Zollunion) des Assoziationsrates EG Türkei, Amtsblatt Nr. L 98 vom 7. April 2001

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2001/l_098/l_09820010407de00310043.pdf

Türkei Zollunion

Anhang III zum Beschluss des Rates vom 27. November 2001 über die Assoziation der überseeischen Länder und Gebiete mit der Europäischen Gemeinschaft, Amtsblatt Nr. L 314 vom 30. November 2001

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/oj/2001/l_314/l_31420011130de00010077.pdf

ÜLG

(2) Zollkodex

Verordnung (EWG) Nr. 2913/92 des Rates vom 12. Oktober 1992 zur Festlegung des Zollkodex der Gemeinschaften (ABl Nr. L 302 vom 19. Oktober 1992) - Zollkodex (ZK), insbesondere die nachfolgend genannten Bestimmungen:

Art. 27 (Präferenzursprung),

Art. 136 (Zollpräferenzen - Umwandlungsverfahren),

Art. 145ff (Passive Veredelungen),

Art. 151 Abs. 4 (Berechnung des Minderungsbetrages bei Veredelungserzeugnissen),

Art. 185 bis 187 (Rückwaren),

Art. 189ff (Sicherheitsleistungen),

Art. 201 Abs. 3 (Zollschuldner),

Art. 202ff (Entstehen der Zollschuld),

Art. 216 (Entstehen der Zollschuld i.Zshg. mit Zollrückvergütungsverbot),

Art. 231 (Entrichten der Zollschuld durch Dritte),

Art. 236 (Erstattung und Erlassung von Einfuhrabgaben).

(3) Zollkodex-Durchführungsverordnung

Verordnung (EWG) Nr. 2454/93 der Kommission vom 2. Juli 1993 mit Durchführungsvorschriften zu der Verordnung (EWG) Nr. 2913/92 des Rates zur Festlegung des Rates zur Festlegung des Zollkodex der Gemeinschaften, insbesondere die nachfolgend genannten Bestimmungen:

Titel III (Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung),

Art. 254 bis 257 (unvollständige Anmeldung),

Art. 589 Abs. 2 (keine Ausgleichszinsen bei Zollschuld gem. Art. 216 ZK),

Art. 900 lit. o (Erstattung von Eingangsabgaben i. V. m. Präferenznachweisen)

Anhang 37, Titel I und II (Anmeldung),

Anhang 38, Hinweis zu Feld 36 ("Präferenzkodierung).

(4) Sonstige EG-Rechtsgrundlagen:

EG VO Nr. 1207/01 vom 11. Juni 2001, ABl. EG Nr. L 165/01 vom 21. Juni 2001
(EG-interne Lieferantenerklärung),

Berichtigung der EG VO Nr. 1207/01 vom 11. Juni 2001 im ABl. EG Nr. L 170/02 vom 29. Juni 2002.

EWG VO Nr. 3576/92, ABl Nr. L 364/1992

(Ursprungsregeln für die zollbegünstigte Einfuhr best. Mineralölprodukte).

(5) Bundesgesetz betreffend ergänzende Regelungen zur Durchführung des Zollrechts der Europäischen Gemeinschaften (Zollrechts-Durchführungsgesetz - ZollR-DG), BGBl. Nr. 659/1994, insbesondere die nachfolgend genannten Bestimmungen:

§ 23 (Führung von betrieblichen Aufzeichnungen),

§ 24 (Nachschauen),

§ 54 Abs. 1 (Zuständigkeit des Hauptzollamtes für die Erteilung von Bewilligungen),

§ 48 Abs. 2 (Anzeigepflicht i. Zshg. mit Art. 216 ZK),

§ 48 Abs. 3 (Gebührenbefreiung für Präferenznachweise),

§ 48 Abs. 4 (Zuständigkeit für Vordrucke der Präferenznachweise),

§§ 68 bis 70 (Vorgangsweise bei Sicherheitsleistungen)

§ 71 (Ergänzende Bestimmung zu Art. 201 Abs. 3 ZK, Ausweitung des Begriffes des Zollschuldners),

§ 74 (Verjährungsfrist).

(6) Bundesabgabenordnung (BAO) in der geltenden Fassung, insbesondere die nachfolgenden Bestimmungen:

§ 71 (Delegierungsbescheid),

§§ 87 und 88 (Niederschriften),

§ 215 (Guthaben, Tilgung von Abgabenschulden).