Richtlinie des BMF vom 22.03.2005, 06 0104/9-IV/6/00 gültig von 22.03.2005 bis 31.01.2007

EStR 2000, Einkommensteuerrichtlinien 2000

  • 15 Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft (§ 21 EStG 1988)
  • 15.1 Land- und forstwirtschaftlicher Betrieb

15.1.13 Bienenzucht

5123

Die Bienenzucht ist der Land- und Forstwirtschaft zuzuordnen, auch wenn kein Zusammenhang mit einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb besteht. Unmaßgeblich ist auch, woher die Futtermittel (Zucker) stammen. Die Königinnenzucht ist Bienenzucht.

Neben Honig gelten Cremehonig, Propolis, Gelee royal und Wachs als Urprodukte. Die Verarbeitung der Urprodukte zB zu Met (Honigwein) oder Honigbier ereignet sich im Nebenbetriebssektor.