EAS-Auskunft des BMF vom 08.10.1992, M 1341/7/1-IV/4/92 gültig ab 08.10.1992

Österreichischer Zweitwohnsitz eines slowenischen Komponisten

EAS 173; 4800 § 48 BAO allg.

 

Begründet ein in Slowenien ansässiger Komponist, dessen Auslandstantiemen auf ein österreichisches Bankkonto eingezahlt werden, in Österreich einen bloßen Zweitwohnsitz, so besteht die Möglichkeit, hinsichtlich dieser Auslandstantiemen den Eintritt einer Doppelbesteuerung im Verhältnis zu Slowenien durch Anrechnung der slowenischen Steuer gemäß § 48 BAO zu beseitigen.

8. Oktober 1992 Für den Bundesminister: Dr. Loukota

Für die Richtigkeit der Ausfertigung: