EAS-Auskunft des BMF vom 27.05.1991, 04 2022/7-IV/4/91 gültig ab 27.05.1991

Engagement französischer Solisten

EAS 1; F Frankreich; 1710 Künstler

 

Werden von einem österreichischen Festspielveranstalter französische Solisten als Dienstnehmer engagiert, unterliegt der hiefür gezahlte Arbeitslohn dem österreichischen Lohnsteuerabzug (Art. 10 DBA-Frankreich); der Umstand, dass im DBA-Frankreich für Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit keine (dem Artikel 17 des OECD-Musterabkommens nachgebildete) "Künstlerklausel" vorgesehen ist, ist im gegebenen Zusammenhang ohne Bedeutung.

27. Mai 1991 Für den Bundesminister: Dr. Loukota

Für die Richtigkeit der Ausfertigung: