EAS-Auskunft des BMF vom 19.02.2001, N 96/1-IV/4/01 gültig ab 19.02.2001

Deutsches Theatergastspiel in Österreich

EAS 1806; D Deutschland; 1710 Künstler

Erhält eine deutsche Schauspielakademie, die als gemeinnütziger Verein in Deutschland geführt wird, für ein Theatergastspiel im Rahmen des "Theaters der Jugend" in Österreich eine Aufwandvergütung, kann diese vom Steuerabzug nach § 99 EStG freigestellt werden. Der dieses Ergebnis bestätigende "Orchestererlass" (AÖFV. Nr. 112/95) ist auch auf Theatergastspiele anwendbar (Z. 8 des Ergebnisprotokolls über österreichisch-deutsche Konsultationsverfahren vom 7.6.1991).

19. Februar 2001 Für den Bundesminister: Dr. Loukota

Für die Richtigkeit der Ausfertigung: