Richtlinie des BMF vom 13.07.2018, BMF-010301/0049-III/11/2018 gültig ab 13.07.2018

AD-7001, Arbeitsrichtlinie-Antidumping- und Antisubventionsverfahren - Inhaltsverzeichnis

Beachte
  • Die Verordnung (EU) 2018/825 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. Mai 2018 zur Änderung der Verordnung (EU) 2016/1036 über den Schutz gegen gedumpte Einfuhren aus nicht zur Europäischen Union gehörenden Ländern und der Verordnung (EU) 2016/1037 über den Schutz gegen subventionierte Einfuhren aus nicht zur Europäischen Union gehörenden Ländern, wurde in der vorliegenden Arbeitsrichtlinie erfasst. Die Verordnung (EU) 2018/825 tritt am 8. Juni 2018 in Kraft. Sie gilt für alle Untersuchungen, deren Einleitungsbekanntmachung nach Artikel 5 Absatz 9 der Verordnung (EU) 2016/1036 oder Artikel 10 Absatz 11 der Verordnung (EU) 2016/1037 nach dem Inkrafttreten dieser Verordnung im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht wird.