EAS-Auskunft des BMF vom 17.11.1999, R 451/1/1-IV/4/99 gültig ab 17.11.1999

Deutsche Chor-GMBH mit Gastauftritten in Österreich

EAS 1555; D Deutschland; 1710 Künstler

Tritt ein deutscher Chor, der von einer deutschen GmbH betrieben wird, in Österreich auf, unterliegen die hiefür an die GmbH gezahlten Vergütungen in Österreich keiner Einkommensbesteuerung. Die im "Orchestererlaß" (AÖFV. Nr. 112/1995, Abs. 4 Z. 2) diesbezüglich für Orchester getroffenen Aussagen gelten auch für deutsche Chöre.

17. November 1999 Für den Bundesminister: Dr. Loukota

Für die Richtigkeit der Ausfertigung: