EAS-Auskunft des BMF vom 25.05.1998, S 13/1-IV/4/98 gültig ab 25.05.1998

Schweizerische Dividendeneinkünfte einer inländischen Privatstiftung

EAS 1267; CH Schweiz; 0100 DBA-Anwendungsbereich

Bezieht eine inländische Privatstiftung Dividendenerträge aus der Schweiz, dann löst die Inanspruchnahme der Herabsetzung der schweizerischen Quellenbesteuerung gemäß Art. 10 DBA-Schweiz auf 5% die Steuerpflicht der Kapitalerträge in Österreich aus. Denn die zur Steuerpflicht führende "Steuerentlastung auf Grund von Doppelbesteuerungsabkommen" im Sinn von § 13 Abs. 2 Z 2 KStG 1988 liegt nicht nur bei Steuerfreistellung, sondern auch bei Steuerermäßigung im DBA-Partnerstaat vor.

25. Mai 1998 Für den Bundesminister: Dr. Loukota

Für die Richtigkeit der Ausfertigung: