Info des BMF vom 25.11.2010, BMF-010311/0105-IV/8/2010 gültig von 26.11.2010 bis 06.09.2011

Information zu der am 26. November 2010 in Kraft tretenden Änderung der Arbeitsrichtlinie Artenschutz (VB-0330)

Am 26. November 2010 tritt eine neue Aussetzungsverordnung (Verordnung (EU) Nr. 997/2010 der Kommission zur Aussetzung der Einfuhr von Exemplaren bestimmter Arten wild lebender Tiere und Pflanzen in die Europäische Union) in Kraft, mit der die Einfuhr der in der Anlage dieser Verordnung angeführten Exemplare wild lebender Tier- und Pflanzenarten (siehe VB-0330 Anlage 13) in die Gemeinschaft verboten wird. Diese Verordnung ersetzt die Verordnung (EG) Nr. 359/2009.

Bei dieser Gelegenheit wurde auch die Liste jener Warennummern, bei denen im TARIC Hinweise auf die Beschränkungen der Verordnung (EG) Nr. 338/97 enthalten sind, als neue Anlage 14 in die Arbeitsrichtlinie Artenschutz aufgenommen.

 

Bundesministerium für Finanzen, 25. November 2010