Info des BMF vom 02.02.2011, BMF-010203/0048-VI/6/2011 gültig von 02.02.2011 bis 02.02.2011

Haushaltsmengen für Getränkelieferungen - EStR 2000 Rz 4287

Im Zuge der EStR 2000-Wartung 2010 wurden für Getränkelieferungen, die ab dem 1.1.2011 erfolgen, die bisher vorgesehenen Liefermengen reduziert (EStR 2000 Rz 4287 betreffend § 1 der Gaststättenpauschalierungs-Verordnung).

Da die Umsetzung dieser Änderung, die im Interesse der Bekämpfung von "Schwarzeinkäufen" erfolgt ist, jedoch in der Praxis zu Problemen führt, wird diese Maßnahme zurückgenommen.

Die Rz 4287 ist daher in der vor der Änderung geltenden Fassung unverändert anzuwenden.

Die EStR 2000 Rz 4287 wird entsprechend geändert.

Bundesministerium für Finanzen, 2. Februar 2011