Info des BMF vom 27.12.2011, BMF-010311/0133-IV/8/2011 gültig von 31.12.2011 bis 04.04.2012

Information zu der am 31.Dezember 2011 in Kraft tretenden Änderung der Arbeitsrichtlinie Kulturgut (VB-0500)

Gemäß Anhang I Teil B der Verordnung (EG) Nr. 116/2009 hat die Kommission die Wertgruppen, die bestimmten Kategorien von Kulturgütern entsprechen, in die jeweilige Landeswährung jener Mitgliedstaaten umgerechnet, in denen der Euro nicht die Währung ist, und diese im Amtsblatt Nr. C 320 vom 01.11.2011 veröffentlicht.

Ab dem 31. Dezember 2011 sind daher für die im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 116/2009 bei bestimmten Kategorien von Kulturgütern angeführten Wertgruppen (siehe VB-0500 Abschnitt 1.2.) die in der nachstehenden Aufstellung angeführten Beträge anzuwenden.

Wertgruppen in den EU-Landeswährungen außerhalb der Eurozone:

EUR

1

15 000

30 000

50 000

150 000

BGN Bulgarischer Lew

1,9558

29 337,00

58 674,00

97 790,00

293 370,00

CZK Tschechische Krone

25,05339

375 801,00

751 602,00

1 252 669,00

3 758 008,00

DKK Dänische Krone

7,449131

111 737,00

223 474,00

372 457,00

1 117 370,00

GBP Pfund Sterling

0,869671

13 045,00

26 090,00

43 484,00

130 451,00

HUF Ungarischer Forint

272,8047

4 092 070,00

8 184 141,00

13 640 234,00

40 920 703,00

LTL Litauischer Litas

3,4528

51 792,00

103 584,00

172 640,00

517 920,00

LVL Lettischer Lats

0,70811

10 622,00

21 243,00

35 406,00

106 217,00

PLN Polnischer Zloty

4,019564

60 294,00

120 587,00

200 978,00

602 935,00

RON Rumänischer Leu

4,215405

63 231,00

126 462,00

210 770,00

632 311,00

SEK Schwedische Krone

9,487711

142 316,00

284 631,00

474 386,00

1 423 157,00

Diese Aufstellung wurde auch als Anlage 3 in die Arbeitsrichtlinie Kulturgut aufgenommen.

Bundesministerium für Finanzen, 27. Dezember 2011