Info des BMF vom 21.12.2015, BMF-010311/0085-IV/8/2015 gültig von 21.12.2015 bis 30.04.2016

Information zu der am 31. Dezember 2015 in Kraft tretenden Änderung der Arbeitsrichtlinie Kulturgut (VB-0500)

Gemäß Anhang I Teil B der Verordnung (EG) Nr. 116/2009 hat die Kommission die Wertgruppen, die bestimmten Kategorien von Kulturgütern entsprechen, in die jeweilige Landeswährung jener Mitgliedstaaten umgerechnet, in denen der Euro nicht die Währung ist, und diese im Amtsblatt C 364 vom 4. November 2015 veröffentlicht.

Ab dem 31. Dezember 2015 sind daher für die im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 116/2009 bei bestimmten Kategorien von Kulturgütern angeführten Wertgruppen (siehe VB-0500 Abschnitt 1.2.) die in der nachstehenden Aufstellung angeführten Beträge anzuwenden.

Wertgruppen in den EU-Landeswährungen außerhalb der Eurozone:
EUR
1
15 000
30 000
50 000
150 000

BGN Bulgarischer Lew

1,9558

29 337

58 674

97 790

293 370

CZK Tschechische Krone

27,2993

409 490

818 980

1 364 967

4 094 902

DKK Dänische Krone

7,4566

111 849

223 697

372 829

1 118 487

GBP Pfund Sterling

0,7844

11 766

23 531

39 219

117 657

HRK Kroatische Kuna

7,6238

114 357

228 714

381 189

1 143 568

HUF Ungarischer Forint

306,4634

4 596 950

9 193 901

15 323 168

45 969 503

PLN Polnischer Zloty

4,1759

62 638

125 277

208 795

626 384

RON Rumänischer Leu

4,4450

66 675

133 350

222 250

666 751

SEK Schwedische Krone

9,1459

137 189

274 378

457 296

1 371 889

 

Diese Aufstellung wurde auch als Anlage 3 in die Arbeitsrichtlinie Kulturgut aufgenommen.

 

Bundesministerium für Finanzen, 21. Dezember 2015