Info des BMF vom 21.12.2015, BMF-010311/0088-IV/8/2015 gültig von 21.12.2015 bis 08.01.2016

Information zu der am 1. Jänner 2016 in Kraft tretenden Änderung der Arbeitsrichtlinie Lebensmittel (VB-0200)

Durch die Durchführungsverordnung (EU) 2015/2383 wird der Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 669/2009 betreffend verstärkte amtliche Kontrolle bei der Einfuhr bestimmter Futtermittel und Lebensmittel nichttierischen Ursprungs mit Wirksamkeit vom 1. Jänner 2016 geändert.

Auf Grund dieser Änderung besteht ab 1. Jänner 2016 für

  • Tafeltrauben, frisch (KN-Code: 0806 10 10; Lebensmittel) mit Ursprung in Peru keine Kontrollpflicht mehr.

Die Anlage 3 der Arbeitsrichtlinie Lebensmittel (VB-0200 Anlage 3) wurde entsprechend geändert.

 

Bundesministerium für Finanzen, 21. Dezember 2015