Info des BMF vom 28.12.2015, BMF-010311/0091-IV/8/2015 gültig von 28.12.2015 bis 04.01.2016

Information zu der am 1. Jänner 2016 in Kraft tretenden Änderung der Arbeitsrichtlinie Biologische Landwirtschaft (VB-0240)

Mit dem Bundesgesetz zur Durchführung des Unionsrechts auf dem Gebiet der biologischen Produktion, geschützten Herkunftsangaben und traditionellen Spezialitäten (EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz - EU-QuaDG), BGBl. I Nr. 130/2015, wird mit Wirkung vom 1. Jänner 2016 ein Rahmen für die amtliche Kontrolle bei der Verwendung von Bioangaben, die auf Unionsvorschriften basieren, geschaffen. Das EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz ersetzt die diesbezüglichen Regelungen im Lebensmittelgesetz 1975.

Diese Änderungen, die jedoch keine wesentlichen inhaltlichen Auswirkungen haben, wurden in der Arbeitsrichtlinie Biologische Landwirtschaft (VB-0240) berücksichtigt.

 

Bundesministerium für Finanzen, 28. Dezember 2015